Technologiethemen

ZENTRALES INNOVATIONSPROGRAMM MITTELSTAND

Das Innovationsnetzwerk Aviares steht für die Generierung und Umsetzung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich innovativer Materialien und Antriebssysteme für Kleinfluggeräte. Technologische Schwerpunkte sind metallische und verbundtechnische Hochleistungsmaterialien für tragende Strukturen und Oberflächen, die Entwicklung neuer Herstellverfahren sowie bionisch inspirierte und elektrische Antriebssysteme.

Bionisch-inspirierte Antriebe

Flügelschlag-, Libellen- und Flatterflüglerantriebe sowie Aktuatorik mittels künstlicher Muskeln

Elektrische Antriebe

Elektrische Antriebe arbeiten sehr energieeffizient, leise und beinahe emissionsfrei

Technische Textilien

Textile Materialen für eine spaltfreie Oberflächengestaltung sowie Sicherheits- und Rettungssysteme

Bionisch-optimierte Konstruktionen

Vereinfachung des Designprozesses von ultraleichten Strukturen

Additive Fertigungsverfahren

Stabile Bauteile mit geringem Gewicht senken den Treibstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß

Faserverbundwerkstoffe

Gewichtsreduktion durch Konstruktions- verbesserungen sowie Anwendung neuer Verfahren und Werkstoffe

Leichtbau-Energiespeicher

Leichtere Drucktanks durch neuartige Materialien, Beschichtungen und Herstellungsverfahren

Leichtbau-Brennstoffzellen

Leichtere Brennstoffzellen-Stacks für mobile Anwendungen durch Neukonstruktion

Leistungen für Partner

Die IWS Innovations- und Wissensstrategien GmbH hat das Management für das ZIM-Kooperationsnetzwerk Aviares | Aviation Research Network übernommen und fördert die Zusammenarbeit von Industrie und Forschung durch gezielte Impulsen für gemeinsame innovative Forschungsprojekte sowie Begleitung der Partner bei ihren Innovationsvorhaben von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt.



Kontakt

Sichern Sie sich Fördermittel für Ihre Produktentwicklung

Haben Sie Fragen oder sind an einer Zusammenarbeit interessiert?
Möchten Sie die Vorteile unseres Netzwerks genießen und sich Fördergelder für Ihre Produktentwicklung sichern?

Lothar Schulte

Lothar Schulte

Antriebe, Elektronik

Telefon +49 (0) 2853 95 61 95 2

Fax +49 (0) 2853 85 78 40 6‬

E-Mail ls@iws-nord.de

Dr. Gernot Heitmann

Dr. Gernot Heitmann

Neue Materialien

Telefon +49 (0)40 3600 663 13

Fax +49 (0)40 3600 663 20

E-Mail g.heitmann@iws-nord.de

Carmen Schulte

Carmen Schulte

Organisation

Telefon +49 (0) 2853 857 8406

Fax +49 (0) 2853 956 1953

E-Mail c.schulte@iws-nord.de


Kostenloser Fördermittel-Check

Kostenloser Fördermittel-Check

Möchten Sie wissen, ob für Ihr technologisches Innovationsvorhaben eine grundsätzliche Chance auf Förderung besteht? Nutzen Sie unseren kostenlosen Fördermittel-Check, um die Förderchancen für Ihre Projektidee zu prüfen.

News

Netzwerkübergreifend informiert

Wir bieten Ihnen einen netzwerkübergreifenden Überblick über unsere Themenbereiche und stellen Ihnen Informationen aus verschiedenen Technologiebereichen zusammen. Wir greifen auf die Themenbereiche aus unseren 6 Technologienetzwerken zu und stellen neben aktuellen Produktentwicklungen die wichtigsten Informationen rund um unsere Netzwerkarbeit bereit.


IWS GmbH

IWS steht für den Technologie- und Wissenstransfer zwischen Industrie und Spitzenforschung und agiert branchenübergreifend dort, wo Innovationen entstehen. Wir arbeiten in mehreren Technologienetzwerken mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen zusammen, die den Nukleus für die gemeinschaftliche Entwicklung hochinnovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen darstellen.

 

Förderung

 

 

Search